EasyTagesgeldvergleich

Ihre Seite für den Vergleich von Tagesgeldkonten

VTBDirektbank

Updated: 14.01.2016
Das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank im Test

Die VTB Direktbank hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist eine Zweigniederlassung der VTB Bank Austria AG mit Sitz in Wien. Die VTB Bank Austria gehört zur, nach eigenen Angaben, zweitgrößten Bank Russlands, der VTB Group.

Das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank ist kostenlos und einfach eröffnet. Mithilfe des TÜV – zertifizierten Online Bankings, wird das Handling und die Übersicht für den Kunden erheblich verbessert. Das Tagesgeldkonto bildet die Basis der Produkte der VTB Direktbank und spricht Anleger von Groß-, wie auch Kleinbeträgen an. Es gibt keinen Mindestbetrag bezüglich der Anlagesumme. Somit kann jeder das Tagesgeldkonto nutzen, möge seine Anlagesumme noch so klein sein. Ebenson werden Anleger von Großbeträgen, bezüglich der Verzinsung nicht benachteiligt. Die VTB Direktbank legt keinen Maximalbetrag fest. Demnach wird ein Guthaben von 100.000 EUR gleich verzinst, wie 50 EUR. Dies findet man zum momentanen Zeitpunkt bei nur sehr wenigen Anbietern von Tagesgeldkonten.

Die jährliche Verzinsung liegt momentan bei 0,40 %. Mit Blick auf den Anfang des Jahres 2012, ist die Verzinsung von über 2,6% kontinuierlich gefallen. Eine Zinsgarantie oder feste Laufzeiten gibt es bei der VTB Direktbank nicht. Veränderungen sind stets möglich. Die VTB Direktbank hat allerdings eine transparente Lösung eingeführt, welche Kunden über aktuelle Zinsanpassungen informiert. Eine Nachricht im Online – Banking erledigt dies. Durch den sofortigen Zugriff auf das Guthaben des Tagesgeldkontos besteht zudem die Möglichkeit flexibel auf Zinsschwankungen zu reagieren. Weiterhin stellt sich durch die quartalsweise Vergütung der Zinsen ein angenehmer Zinseszinseffekt ein.

Das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank bietet ein hohes Maß an Flexibilität, da über das Guthaben jederzeit verfügt werden kann. Ebenso steht eine attraktive Verzinsung für Klein- und Großanleger im Fokus. Hervorzuheben ist, dass keine Kontoführungsgebühren erhoben werden und bei der Verzinsung keine Unterschiede zwischen Neu- und Bestandskunden bestehen. Schade für Neukunden, die über einen Wechsel nachdenken ist jedoch, dass kein Bonus oder Startguthaben bei Kontoeröffnung ausgezahlt wird. Die aktuellen Konditionen sind gültig seit dem 14.01.2016 . Gesichert sind alle Einlagen durch die Österreichische Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH bis zum einer Summe von 100.000 Euro.

Tagesgeld Konditionen

  • Akt. Zins: 0,40 % (Vergütung Quartal)
  • Gültig seit: 14.01.2016
  • Unterschiede Neu-, Bestandskunden: Keine
  • Zinslaufzeit: Keine
  • Einlagenhöhe: Weder Mindest- noch Höchstbetrag
  • Sicherung: 100.000€ (Österreich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*